ks header

GlücksMarketing: Erlebnis bringt Ergebnis

von KS Consult, 11. September 2019

Das Zitat „Erlebnis bringt Ergebnis“ spricht Bände. Es bringt die Aktionen von GlücksMarketing auf den Punkt! Es stammt vom Hausleiter der Firma Brameyer, Herrn Pohlschmidt, der die Aktivitäten von GlücksMarketing regelmäßig nutzt. Herr Pohlschmidt sagte weiter über die Aktionen: „die Abwicklung ist völlig problemlos und es macht immer wieder Freude, wie diese Aktionen von den Kunden angenommen werden.“

An Hand der Darstellungen der Aktion in Bildern können Sie die wichtigsten Bausteine für den Erfolg schnell erken- ne. Dabei ist es immer wieder die Aktion Tresor-Gewinnspiel, die die Besucher fasziniert, weil ein großer Hauptpreis z.B. im Wert von 50.000 EUR zusätzlich zu einem Besuch animiert. Die Kunden im Möbelhaus wollen die Chance auf einen Gewinn nutzen und spielen gerne mit. Der Hauptgewinn eignet sich glänzend für die Werbung und die Umsetzung im Haus, wo der Tresor stets große Aufmerksamkeit erregt.

bild3

Ihr großer Vorteil, die Absicherung des Gewinnfalls übernehmen wir. Wird beim Gewinnspiel die richtige Gewinnzahl am Tresor eingetippt, dann zahlt die Versicherung den Gewinn. Sie zahlen nur einen Bruchteil des Hauptpreises als Gesamtpreis. So macht jeder Hauptgewinn Ihnen und Ihren Kunden richtig Spaß! Zu einem echten Glückseinkauf entwickelt sich die Aktion, wenn die Kunden zufällig Trostpreise gewinnen. So bleibt das Spiel am GlücksTresor für die gesamte Spielzeit und alle Kunden richtig spannend. Sie geben vor, wie viele Kunden am Tresor gewinnen.

Die Kunden können einen echten „Glücks-Einkauf“ machen, wenn Sie Warengutscheine und Trostpreise erhalten. Jeder Kunde sollte beim Be- treten der Gewinnspielfläche seine persönliche Teilnahmekarte überreicht bekommen! Auch hier sollte nichts dem Zufall überlassen werden, denn mit der richtigen Ansprache werden die Kunden schon auf einen Kauf eingestimmt. Eine professionelle Moderation lohnt sich in jedem Fall. So entwickelt sich das Tresorgewinnspiel schnell zu einem Publikumsmagneten.

Drei Dinge sind für eine erfolgreiche Aktion entscheidend. Die Höhe des Hauptgewinns im Prospekt muss zum Haus und zur Kundengruppe passen. Die Präsentation soll edel anmuten. Eine begeisternde Moderation und passende Trostpreise verlocken den Kunden zum Einkauf, damit aus Erlebnis auch Ergebnis wird.

bild2 moderatorin

„Eine professionelle Moderation lohnt sich in jedem Fall.“

bild2 teilnehmer

Volles Haus beim Tresor-Gewinn- spiel im Rheinpark-Center

bild4 spilger

Tresor-Gewinnspiel bei Spilger

Aus der Presse

Hier sehen Sie die neuesten Pressepräsenzen des DiM-Netzwerkes. Bleiben Sie hier immer auf dem neuesten Stand oder durchstöbern Sie das gesamte Pressearchiv über den Button unten. Wie Sie sich entscheiden: Wir wünschen Ihnen viel Spass.

thumbnail2

Wir sagen Danke für eine gute Zeit in Rheinbach

Möbelkultur, Ausgabe 6/2018

Mit der Harley-Davidson und jede Menge Bölkstoff ging es im Mai für die Mitglieder des DiM nach Rheinbach. Zur großen Premieren-Veranstaltung trafen sich Händler, Verbandsbeauftragte & Branchenexperten im Rheinbacher Ausstelllungszentrum.

Mehr erfahren

thumbnail

Gastgeberqualitäten

Möbelkultur, Ausgabe 8/2017

Mit der „Treppenmethode für den Möbelverkauf“ hat Thomas Witt Consulting inzwischen mehr als 100 Möbelhändler und weit über 2.000 Möbelverkäufer erfolgreicher gemacht. Der Grund für die höhere Abschlussquote liegt im klaren Verkaufsprozess, der dafür sorgt, dass ...

Mehr erfahren

chaar moeku 08 2017

25 Jahre Erfahrung, Know-How & Leidenschaft

Möbelkultur, Ausgabe 7/2017

Die richtige Lösung entwickeln – individuell zugeschnitten auf den Auftraggeber, darum dreht sich alles bei der Chaar Werbeagentur. Dabei schöpft der Werbespezialist aus dem Vollen: Erfahrung aus über 3.000 Projekten, fundiertem Know-How sowie Spaß ...

Mehr erfahren

scanprix presse image

Alle Preislisten auf einen Blick für Tablet und PC

Möbelkultur, Ausgabe 5/2017

Preise aller Kataloge mit einem Klick abrufen, ständige Präsenz im Kundengespräch und eine anschauliche Präsentation auf dem Endgerät – das bietet die Software „SalesPrix“. „Möbelhändler, die das System in ihrem Unternehmen einsetzen, sind ...

Mehr erfahren

mk 12 16 k+s

Im Schadenfall so schnell wie die Feuerwehr

Möbelkultur, Ausgabe 12/2016

Nach den ersten beiden Jahrzehnten in der Möbelbranche, bei der Kaiser & Schmedding - damals noch unter dem Namem Silkenbäumer - unter anderem die Gründung von Einkaufskooperationen des Möbelhandels im Versicherungsbereich begleitet hat, ...

Mehr erfahren

Bitte geben Sie hier Ihren vollen Namen an.
Für telefonischen Kontakt senden Sie uns Ihre Nummer.
Hier können Sie Ihre Nachricht eingeben.