header dim 19 04 witt

Am 7. Mai ist Impulstag für den Club der Durchsetzer - Wollen Sie dabei sein?

von Thomas Witt Consulting GmbH, 15. April 2019

Ziel des Clubs der Durchsetzer ist es, in Ihrem Haus innerhalb von 12 Monaten die Abschöpfung, d.h. den Umsatz pro Besucherpartie, um über 10% zu steigern. 

Wie viel zusätzlichen Umsatz bedeutet es für Ihre Möbelhaus, wenn Sie 10% mehr mit der selben Frequenz machen? Rechnen Sie mal nach. Wenn Sie nur 3 Mio Umsatz machen, hätten Sie damit EUR 300.000 mehr, davon bleibt mindestens 100.000 Euro als Bruttomarge. Und das ist für eine finanzielle Investition von 21.000 Euro (EUR 1.750 pro Monat x 12 Monate) eine gute Investitionsrendite!

Wenn Sie die neuen Prozess aber erstmal eingeführt haben, schaffen Sie es auch, die Abschöpfung selbständig auf dem hohen Niveau zu halten und weiter zu verbessern. Denn da während des Programms überhaupt kein Verkaufstrainer in Ihrem Möbelhaus war, sind Sie auch für die Umsetzung nicht auf externe Hilfe angewiesen. Sie haben diesen Vorteil gegenüber der Großfläche daher langfristig. 

In den letzten Jahren konnten nur größere Möbelhäuser von unseren Programmen profitieren, da die Investition für so ein Programm im 6-stelligen Bereich lag.

Jetzt können sich endlich auch kleinere Möbelhäuser dieselben Ergebnisse für einen Bruchteil des Geldes erarbeiten. Wir formieren diesen Frühling wieder eine Gruppe für den "Club der Durchsetzer".

Das ist die einmalige Chance, sich in einer Gruppe gleichgesinnter Möbelhausbesitzer die Führungs- und Verkaufswerkzeuge der Verkaufssteuerung gemeinsam zu erarbeiten und anzutrainieren.

Ihre monatliche Investition ist mit EUR 1.750,- im Bereich einer Kleinanzeige.

Am Dienstag, den 7. Mai findet im Rhein-Main Gebiet der Impulstag für den nächsten Club der Durchsetzer statt. 

Klicken also Sie jetzt hier, um mehr über den Impulstag zu erfahren!

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne!

Melden Sie sich jetzt an, um Ihren Platz zu reservieren! 
Thomas-Witt-Verkaufsoptimierung-im-Moebelhandel  
Ihr Thomas Witt

Aus der Presse

Hier sehen Sie die neuesten Pressepräsenzen des DiM-Netzwerkes. Bleiben Sie hier immer auf dem neuesten Stand oder durchstöbern Sie das gesamte Pressearchiv über den Button unten. Wie Sie sich entscheiden: Wir wünschen Ihnen viel Spass.

thumbnail2

Wir sagen Danke für eine gute Zeit in Rheinbach

Möbelkultur, Ausgabe 6/2018

Mit der Harley-Davidson und jede Menge Bölkstoff ging es im Mai für die Mitglieder des DiM nach Rheinbach. Zur großen Premieren-Veranstaltung trafen sich Händler, Verbandsbeauftragte & Branchenexperten im Rheinbacher Ausstelllungszentrum.

Mehr erfahren

thumbnail

Gastgeberqualitäten

Möbelkultur, Ausgabe 8/2017

Mit der „Treppenmethode für den Möbelverkauf“ hat Thomas Witt Consulting inzwischen mehr als 100 Möbelhändler und weit über 2.000 Möbelverkäufer erfolgreicher gemacht. Der Grund für die höhere Abschlussquote liegt im klaren Verkaufsprozess, der dafür sorgt, dass ...

Mehr erfahren

chaar moeku 08 2017

25 Jahre Erfahrung, Know-How & Leidenschaft

Möbelkultur, Ausgabe 7/2017

Die richtige Lösung entwickeln – individuell zugeschnitten auf den Auftraggeber, darum dreht sich alles bei der Chaar Werbeagentur. Dabei schöpft der Werbespezialist aus dem Vollen: Erfahrung aus über 3.000 Projekten, fundiertem Know-How sowie Spaß ...

Mehr erfahren

scanprix presse image

Alle Preislisten auf einen Blick für Tablet und PC

Möbelkultur, Ausgabe 5/2017

Preise aller Kataloge mit einem Klick abrufen, ständige Präsenz im Kundengespräch und eine anschauliche Präsentation auf dem Endgerät – das bietet die Software „SalesPrix“. „Möbelhändler, die das System in ihrem Unternehmen einsetzen, sind ...

Mehr erfahren

mk 12 16 k+s

Im Schadenfall so schnell wie die Feuerwehr

Möbelkultur, Ausgabe 12/2016

Nach den ersten beiden Jahrzehnten in der Möbelbranche, bei der Kaiser & Schmedding - damals noch unter dem Namem Silkenbäumer - unter anderem die Gründung von Einkaufskooperationen des Möbelhandels im Versicherungsbereich begleitet hat, ...

Mehr erfahren

Bitte geben Sie hier Ihren vollen Namen an.
Für telefonischen Kontakt senden Sie uns Ihre Nummer.
Hier können Sie Ihre Nachricht eingeben.